23.06.2017 Flüchtlingsprojekte „Zwischen den Welten“ nominiert zum Deutschen Engagementpreis

Das Musiktheaterprojekt „Zwischen den Welten“ des Vereins music4everybody! e.V. ist für den Deutschen Engagementpreis 2017 nominiert! Am „Preis der Preise für freiwilliges Engagement“ können ausschließlich die Preisträgerinnen und Preisträger anderer regionaler und bundesweiter Engagement-Wettbewerbe teilnehmen. Der Deutsche Engagementpreis ehrt herausragend engagierte Personen, Projekte, Initiativen und Organisationen sowie Verwaltungen und Unternehmen in sechs Kategorien.

Träger des Deutschen Engagenmentpreises ist das Bündis für Gemeinnützigkeit, ein Zusammenschluss der großen Dachverbände und unabhängigen Organisationen des Dritten Sektors. Förderer sind das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend , die Generali Deutschland AG und die Deutsche Fernsehlotterie. Die Preisträgerinnen und Preisträger der Kategorien Chancen schaffen, Leben bewahren, Generationen verbinden, Grenzen überwinden und Demokratie stärken bestimmt eine hochkarätige Jury.

Alle Einreichungen nehmen ab dem 12.09.17 für sechs Wochen an der öffentlichen Online-Abstimmung über den mit 10.000EUR dotierten Publikumspreis teil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.